Amerikaner glauben an Engel

Washington/ USA – Laut einer neuen Umfrage, die das Ipsos-Institut im Auftrag von AP-AOL durchgeführt hat, glaubt die Mehrheit der Amerikaner an Engel.

Unter den Christen glauben 97 Prozent der Befragten an Engel, aber auch mehr als die Hälfte der Menschen ohne einen religiösen Glauben sind davon überzeugt, dass es Engel gibt.

Besonders die konservativen Amerikaner glauben an Engel und auch die Bildung spielt eine Rolle. Bei einem höheren Bildungsgrad nimmt der Glaube an Engel leicht ab, liegt aber noch immer bei 73 Prozent, gemessen am Durchschnitt mit 81 Prozent.

Die Umfrage wurde telefonisch durchgeführt und dabei wurden 1000 Probanden gefragt. Allerdings gehen die Meinungen bezüglich des Aussehens weit auseinander. “Es ist einfach eine Präsens, die Du um Dich herum spürst”, sagte Elizabeth Daves aus Flemington.

“Wir denken ja immer, ein Engel trägt eine weiße Robe und hat Flügel auf dem Rücken. Ich bin mir da nicht sicher. Für mich gibt es auch Engel, die anders aussehen”, berichtet Edward Pelz aus Grabill. “Ich betrachte einfach das Leben und wenn ein anderer Mensch mir einen guten Dienst erwiesen oder eine Freude gemacht hat, ist er für mich auch ein Engel”, fuhr er fort.

“Meine Frau, die vor zwei Jahren starb, liebte Rotkehlchen. Als ich eines Wintertages in den Garten ging und mir wünschte, dass sie jetzt bei mir ist, kam ein Rotkehlchen in meine Nähe geflogen, obwohl es sie eigentlich zu jener Jahreszeit nicht gibt. Vielleicht war das ein Engel?”, berichtete Pelz.