Armee der Exorzisten

Italien rüstet auf, mit einer Armee von Exorzisten. Derzeit werdem im Vatikan 330 Priester zu Exorzisten weiter-/ ausgebildet.

Pater Gabriele Amorth, der Gründer und Kopf des Internationalen Verbandes der Exorzisten sagte, dass den Priestern eine “offizielle Lizenz” für ihre Tätigkeit als Exorzisten gegeben werden muss.

Über den Weg des Okkulten gelangt der Teufel in die Köpfe der Menschen, so Amorth und mehr als 13 Millionen Italiener wenden sich mittlerweile dem Okkulten zu, während die Kirchen immer leerer werden.