Brad Pitt channelt Geister

Los Angeles/USA – Der amerikanische Schauspieler Brad Pitt nutzt dieser Tage ungewöhnliche Wege, um auf essentielle Fragen des Lebens eine Antwort zu bekommen. Er channelt und kommuniziert mit Geistern, berichtete das Star Magazine.

Der 44-jährige Hollywood-Star soll sich angeblich für das Channeln von Geistern interessieren, seitdem er eine Dokumentation im amerikanischen Fernsehen, Namens Tuning in: Spirit Channelers in America, gesehen hat.

“Pitt befindet sich zur Zeit in einer Midlife-Crisis und fragt sich, was er mit dem Rest seines Lebens anfangen soll”, berichtete eine nicht namentlich genannte Quelle dem Magazin.

“Er nahm daraufhin an einer Channelsitzung teil, versuchte mit Geistern zu kommunizieren und ist seitdem fast besessen von seinem neuen Hobby.”

“Derzeit sucht Pitt ein Filmdrehbuch, in dem dieses Thema behandelt wird, doch seine Frau Angelina Jolie ist besorgt, dass die Menschen glauben, er würde den Verstand verlieren, wenn das Thema weiter an die Öffentlichkeit dringt und er es beruflich, als Filmdarsteller, ausleben würde.”

Der sechsfache Vater ist derzeit in dem Blockbuster “Burn After Reading” in der Rolle des Chad Feldheimer in den deutschen Kinos zu sehen.