Filmcrew von Geist heimgesucht

Angeblich sollen einige Schauspieler und Crewmitglieder der Filmcrew des neuen amerikanischen Horrostreifens “Stay Alive” von der “Blutgräfin”, einer römischen Edelfrau, namens Elizabeth de Bathory, die Jungfrauen tötete und in ihrem Blut badete, besetzt worden sein.

Co-Autor und Regisseur des Films, William Brent Bell, sprach von seltsamen Dingen, die bereits vor der Filmproduktion stattgefunden hatten, doch die Besetzung einiger Schauspieler durch die “Blutgräfin” am zweiten Tag der Produktion, zwang das Team den Zeitplan um mehrere Stunden zu ändern.

Matthew Peterman fügte hinzu, dass einige Personen nicht in der Lage waren zu sprechen, andere verloren beinahe den Verstand und die Produktion musste für rund 15 Stunden eingestellt werden.