Geist im Vatikan gefilmt

Victoria/ Kanada – Ein 19-jähriger Student aus Victoria hat auf seinem Besuch in Rom einen Geist im Petersdom, im Vatikan, gefilmt.

Auf dem Urlaubsvideo von Mark Fowler ist eine Gestalt zu erkennen, die im Petersdom über den Boden schwebt und in ein rötliches Gewand gekleidet ist. ,,Als ich wieder zu Hause war und meine Schwester sich das Video anschaute, fragte sie mich, was das für eine Gestalt auf dem Video ist und ich war ziemlich geschockt im ersten Moment, weil ich mir das nicht erklären konnte”, so Fowler. Während des Besuchs in der Basilika hatte Fowler die Gestalt nicht gesehen, erst später auf dem Video. Auch andere Besucher scheinen den Geist nicht gesehen zu haben, da niemand in die Richtung sah.

Zusammen mit Medienexperten des kanadischen Fernsehsenders CHTV, analysierte Fowler nun die Bilder, doch auch die Medienfachleute fanden keine rationale Erklärung für das aufgezeichnete Phänomen. Es schien so, als würde der Geist einem Grab entsteigen und langsam durch die 500 Jahre alte Basilika schweben, die eigentlich kein Dom, sondern die Grabeskirche des heiligen Apostels Simon Petrus ist.

,,Ich glaube eigentlich nicht an Geister oder an übersinnliche Phänomene, aber das hat mich wirklich erstaunt. Die Basilika ist voller Geschichte und vielleicht ist da einfach mehr, als wir vielleicht vermuten”, berichtete der Student.