Geister im Gericht

Charlotte/ USA – Mitarbeiter des Lincoln County Gerichts in North Carolina sind davon überzeugt, dass es in ihrem Gericht spukt. Überwachungskameras zeichneten den Geist einer Frau auf.

Die Überwachunsgakameras zeichneten eine Frau auf, die außerhalb der Öffnungszeiten des Gerichts an ihrem Notebook arbeitete. Das Bild schien so real, dass Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes die Sache überprüften. Die Kameras zeichneten auf, dass die Sicherheitsbeamten dabei regelrecht durch die Frau hindurchgingen, sie aber nicht sehen konnten.

“Ich bin davon überzeugt, dass es in diesem Gericht spukt”, berichtete der Sicherheitsbeamte Lonnie Reap. “In vielen Nächten habe ich Schritte oder unerklärliche Geräusche gehört”, fuhr der Beamte fort, der mittlerweile seit 30 Jahren in dem Gericht arbeitet.

Auch Skeptiker fanden bisher keine Erklärung für das aufgezeichnete Material. Eine mögliche Spiegelung, als Ursache, konnte ausgeschlossen werden.

Zum Video >>>