Geister in Hot Springs

Das Velda Rose wurde vor etwas mehr als 40 Jahren eröffnet und hat seitdem viele ungewöhnliche Vorkommnisse und auch Kapitalverbrechen erlebt, die die Hintergründe des angeblichen Spuks durchaus erklären könnten. “Es gibt so viele Berichte, dass es an diesem Ort spukt und es gibt auch so viele ungewöhnliche Geschichten und Gerüchte, die sich um das Hotel ranken, das ist schon ziemlich beängstigend”, sagte die Geisterexpertin Karen Shillings.

Im Flur des Hotels hat es einmal einen Schusswechsel gegeben, wodurch eine Person getötet wurde. In einer anderen Geschichte hat sich ein Mann an der Rezeption vor den Augen seiner Frau und anderen Beteiligten mit einer Pistole umgebracht. James Johnson arbeitet seit mehr als 18 Jahren im Velda Rose und während dieser Zeit haben er und andere Mitarbeiter immer wieder Dinge gesehen, die sie selbst “unerklärbare Vorkommnisse” nennen. Türen öffnen oder schliessen sich eigenständig. Fahrstühle bewegen sich, obwohl sie nicht angefordert wurden und wenn sich deren Türen öffnen, sind sie leer. “Ich sah einen dunklen Schatten an der Bar entlang gehen, das machte mir panische Angst”, so Johnson.

Auch Mary Hughes, die in der Hotelbar arbeitet, berichtete von ähnlichen Vorkommnissen. Sie ging nach ihrer Schicht durch die Empfangshalle des Hotels und sah die Gestalt einer Frau, die hinter der verschlossenen Glastür des Hotelrestaurants stand. “Sie war ganz in weiss gekleidet. Ich lief einfach nur weg”, sagte Mary Hughes.

Die Central Arkansas Society for Paranormal Research, kurz CASPR, untersucht derzeit die Vorkommnisse im Velda Rose. “Wir versuchen wissenschaftlich an die Sache heran zu gehen. Wir möchten nicht einfach nur Alarm schlagen und sagen hier spukt es”, so eine Sprecherin von CASPR. Mit Wärmebild- und Nachbildkameras wurde der
Hot Springs/ USA – Eine Gruppe von Geisterjägern, begleitet vom TV-Sender Fox 16, untersuchte dieser Tage das Hotel Velda Rose in Hot Springs, um den ungewöhnlichen Berichten von Gästen und Mitarbeitern nachzugehen, dass es in dem Hotel spuken soll.

Hotelflur über einen längeren Zeitraum überwacht, dabei wurden Orbs aufgezeichnet. “Das Video wird uns dabei helfen, festzustellen, ob es sich bei den Orbs um einfache Lichtreflektionen oder um astrale Energieformen handelt”, fuhr sie fort. Die Untersuchungen sollen über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden.

Zum Video