Geisterjäger verhaftet

Litchfield/ USA – 4 Jugendliche wurden am frühen Montag in Litchfield verhaftet, nachdem eine Geisterjagd mit Diebstahl und Vandalismus endete.

Die Polizei wurde informiert, nachdem Anwohner um 2 Uhr die Kirchglocken läuten hörten. Die vier Jugendlichen hatten gehört, dass es in der Kirche spuken soll und wolltem dem nachgehen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Kirche, nahmen einige Gegenstände aus der Kirche an sich und läuteten die Kirchenglocke.

Die vier vermeintlichen Geisterjäger sitzen nun in Untersuchungshaft, die Anklage lautet auf Diebstahl, Vandalismus und Hausfriedensbruch.