Gnom terrorisiert Stadt

General Guemes/ Argentinien – Ein unheimlicher Gnom schleicht nachts angeblich durch das kleine Städtchen General Guemes in der Region Salta und verängstigt Passanten.

Einem Jugendlichen gelang es nun, das unheimliche Wesen mit einer Handykamera zu filmen, von dem sich die Bewohner der Kleinstadt bereits seit mehreren Wochen fürchten.

Jose Alvarez war abends mit seinem Freunden unterwegs, als ihnen der ‘Gnom’ begegnete. “Wir unterhielten uns über unseren letzten Angelausflug, lachten und hatten Spaß. Ich filmte mit meiner Handykamera.”

“Plötzlich hörten wir unheimliche Geräusche, als ob jemand Steine wirft. Wir sahen am Straßenrand, wie sich das Gras bewegte. Erst dachten wir, dass es vielleicht ein Hund ist, aber dann tauchte dieses seltsame Wesen auf. Wir bekamen es wirklich mit der Angst zu tun”, so Alvarez. “Einer meiner Freunde musste ins Krankenhaus, weil er einen Schock erlitt.”

Andere Anwohner bestätigten, dass die Aufnahmen von Alvarez sich mit ihren Sichtungen decken würden, jedoch kann sich bisher niemand erklären, wer oder was dieses Wesen genau ist.

<<< Zum Video