Kind überlebte Sturz aus 25 Metern

Krasnoyarsk/ Russland – Ein Kind aus der sibirischen Stadt Krasnoyarsk besaß einen großen Schutzengel. Es überlebte einen Sturz aus 25 Metern Höhe.

Der dreijährige Vladimir Rushkov fiel aus einem Fenster im siebten Stock eines Hochhauses. Die Markise eines Geschäfts im Erdgeschoss des Hauses fing den Sturz jedoch ab und der Junge landete auf der angrenzenden Gartenfläche.

Der Junge zog sich lediglich ein paar blaue Flecken und leichte Schnittwunden zu und überraschte die untersuchenden Ärzte.

“Der Junge wäre sicherlich getötet worden, wäre er nicht auf die Markise gefallen. Er hatte wirklich sehr viel Glück und einen starken Schutzengel”, so ein Sprecher des örtlichen Krankenhauses.