Künstler kann nur im Schlaf zeichnen

Henllan/ England – Ein Künstler aus Henllan im Norden von Wales kann nur während des Schlafens zeichnen.

Der 33-jährige Lee Hadwin ist im Wachzustand nicht einmal dazu in der Lage, einen einfachen Kreis zu zeichnen, aber sobald schläft, beginnt er zu schlafwandeln und zeichnet wahre Kunstwerke.

Der Untergrund ist dem Künstler dabei vollkommen egal. Er bemalt Wände, Tische, Stühle und anderes Interieur. Morgens kann er sich aber nicht an die nächtlichen Aktionen erinnern.

“Ich habe mich selbst gefilmt, um zu beweisen, dass es wahr ist und um zu sehen, was ich da eigentlich mache. Ich habe versucht diese Zeichnungen tagsüber zu wiederholen, aber es ging überhaupt nicht”, so Hadwin.

Wissenschaftler der Schlafklinik in Edinburgh untersuchten den Schlafwandler und bezeichneten seine Fähigkeiten als “einzigartig”.