Mann erträumte Lottogewinn

Mosborough/ England – Eine Gruppe von Tagesmüttern aus Mosborough gewann einen drei Millionen Euro Jackpot. Der Ehemann der Gewinnerin träumte zuvor von dem Gewinn.

“Als mein Mann mir von seinem Traum berichtete und sagte, dass wir im Lotto gewinnen würden, musste ich lachen”, sagte die 23-jährige Tagesmutter Esther Doona.

“Mein Mann sagte mir, dass eine andere Tagesmutter, Mary, mich anrufen würde, um mir zu sagen, dass unser Los gewonnen hat”, fuhr sie fort.

Nur wenige Stunden später klingelte das Telefon und die 50-jährige Mary Sales teilte Esther Doona mit, dass ihr Los knapp drei Millionen Euro gewonnen hatte.

“Ich war irgendwie geschockt. Und ich kann noch immer nicht fassen, dass es wahr ist”, so die 23-jährige.

Doona gehört einer Spielergemeinschaft von insgesamt zehn Tagesmüttern an, die gemeinsam Lotto spielen und sich den Gewinn teilen. Die Frauen planen dennoch, ihre Jobs als Tagesmütter weiter auszuüben.

“In Zukunft werde ich den Träumen meines Mannes jedoch mehr Beachtung schenken”, sagte die glückliche Gewinnerin.”