Piloten beschweren sich über Hotelgeister

Neu Delhi/ Indien – Piloten der Indian Airline beschwerten sich offiziell bei der Hotelleitung des Sharjah’s Holiday Inn, dass es bei ihnen im Hotelzimmer spuken würde.

Die Piloten, allen voran Kapitän Devi Sharan, der durch eine erfolgreiche Notlandung in Indien als Held gefeiert wird, schrieben einen Beschwerdebrief an das Hotelmanagement des Sharjah’s Holiday Inn, indem sie sich über den Service, das Essen und Spuk im Hotelzimmer beschwerten.

“Der Pilot schrieb, dass er eine seltsame Präsenz im Hotelzimmer gesehen und gespürt hat”, berichtete eine Sprecherin der Inter-Continental Hotelgruppe. “Wir nehmen diese Sache sehr ernst und haben Untersuchungen eingeleitet”, fuhr die Sprecherin fort.

Offizielle der Indian Airline zeigten sich ein wenig irritiert über den Inhalt des Beschwerdebriefes, waren aber bisher, wie auch der Kapitän, Devi Sharan, öffentlich zu keiner Stellungsnahme bereit.