Schauspielerin von Geist besessen

Beim Dreh zu einem Horrorfilm wurde eine kambodschanische Schauspielerin angeblich von einem Geist besessen und griff ihre Schauspielkollegen an. Mitglieder der Filmcrew filmten die bizarre Situation.

Am Set des Horrorfilms “Room Spirit Room” kam es zu Auseinandersetzungen, nachdem eine angeblich besessenen Schauspielerin beim Dreh ihren Schauspielkollegen angriff und strangulierte. Anschließend setzte sie sich und blickte verstört durch den Raum. Mitglieder der Filmcrew filmten die bizarre Situation, die über die sozialen Median viral ging.

Die Schauspielerin spielte einen Geist. Ihre Rolle spielte sie offensichtlich derart gut, dass ihre Schauspielkollegen zunächst beeindruckt von ihrer Darbietung waren. Erst als sie versuchte, einen Kollegen mit einem dünnen Draht zu strangulieren, bemerkten sie, dass hier etwas nicht in Ordnung war.

Inwieweit es sich bei dem Video um einen werbewirksamen Prank oder um die Aufnahme einer tatsächlichen Besessenheit handelt, ist nicht nachprüfbar.