Siebenbeiniges Lamm geboren

South Island/ Neuseeland – Auf einem Bauernhof in South Island wurde ein siebenbeiniges Lamm geboren. Es befindet sich derzeit in veterinärmedizinischer Behandlung.

Zwei der Extra-Beine, befinden sich funktionslos hinter den Vorderbeinen. Das Lamm läuft auf drei Hinterbeinen, von denen eines der Beine zwei Hufe hat.

Der Besitzer, Dave Callaghan, dachte zunächst, dass das Lamm einen Zwilling hätte, mit dem es gemeinsam über die Wiese laufen würde, bis er feststellte, dass es sich um eine und dasselbe Lamm handelte. “Das habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen”, so der Landwirt.

Der Veterinär Steve Williams, von der Canterbury Vets Klinik, geht von einem Fehler während der Embryo-Entwicklung aus. Ein sehr selten auftretender Defekt, der nur einmal unter vielen Millionen Schafen vorkommt.

Weiterhin ist das Lamm hermaphroditisch, zweigeschlechtlich und weist einen schweren Defekt im Darmtrakt auf, der es dem Tier unmöglich macht, ordnungsgemäß zu verdauen.

“Es wäre unmenschlich, das Tier am Leben zu lassen”, so Williams.

<<< Zum Bild